· 

#37

Bild von Pixabay
Bild von Pixabay

Seit Anfang des Jahres essen wir Sauerteigbrot.

 

Sauerteig - Zeichen der Sesshaftigkeit (2. Mose 12).

 

Natürlich hätten wir auch schon früher Sauerteig ansetzen können. Aber wahrscheinlich waren wir dafür einfach nicht Sesshaft genug.

Seit unsere Hochzeit in Mai 2014 hatten wir keinen Aufenthalt an einem Ort für länger als 1 Jahr.

Wir waren in Deutschland, in England, in Papua-Neuguinea und auf den Salomonen. Waren wir in einem Land länger als ein Jahr, so sind wir in dem Land immer wieder umgezogen, z.B. auf den Salomonen: von Hauptstadt Honiara nach Maravovo und zurück.

 

Auf einmal haben wir eine ganz Neue Aussicht und Situation für unsere Familie:

Mehr als 2 Jahre an einem Ort. Sauerteigbrot macht auf einmal Sinn - vor allem da es hier nur Toastbrot zu kaufen gibt.

 

Wer jetzt noch wissen will wie wir Sauerteig ansetzen, kann es hier nachlesen! Bei 30°C nutzen wir die Umgebungstemperatur und kein Ofenlicht... :-)

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Daniel Kliemt (Samstag, 19 Dezember 2020 23:27)

    Und wächst Roggen auf den Salomonen? Ich suche schon länger in Tansania nach Roggen - ohne Erfolg...