· 

#12

In gut 8 Wochen geht es, wenn alles nach Plan läuft, los. Wir machen uns auf den Weg auf die Salomonen. Viel mitnehmen kann man ja bekanntlich nicht, wenn man mit dem Flugzeug fliegt. Für drei Personen sind das, wenn es gut läuft, sechs mal Gepäck, sechs mal Handgepäck und wir, macht zusammen 270 Kilogramm.

 

Wenn ich ausrechnen würde, was wir in unserer Wohnung an Dingen haben, dann komm ich   schnell über die 120 Kilogramm Gepäckgewicht. Wahrscheinlich wiegt der Krempel, den wir letztes Jahr in unsere Wohnung geschleppt haben eher 2,5 Tonnen. Wobei ich schon immer schlecht im Schätzen war.

 

Es ist ja nicht nur Krempel, der sich in unserer Wohnung anhäufte und unsere Zeit, Energie und Gedanken in Anspruch nahm. Es sind durchaus wertvolle, gute, schöne und erinnerungsbehaftete, spiegelnde, erweiternde, gemütliche und nostalgische Gegenstände, Bücher und anderes, das unser Leben bereicherte.

 

Wir haben uns zu einer radikalen Maßnahme entschieden. Anders als Silbermond es in ihrem Lied singen, wollen wir unsere Sachen nicht einfach dem Scheiterhaufen preisgeben. Wir wollen euch gerne an unseren Schätzen teilhaben lassen. Schaut doch mal bei Ebay-Kleinanzeigen rein, was wir für euch so gesammelt haben. Vielleicht kann das ein oder andere ja bei euch eine zweite oder auch dritte Chance bekommen. Kleinere Artikel können wir auch verschicken oder ihr holt sie bei unserer Abschiedsfeier am 18.12. in Osterholz-Scharmbeck ab.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0